Der FC Zürich verpflichtet Linksverteidiger Levan Kharabadze

18-year-old left-back Levan Kharabadze has joined FC Zurich on loan from Georgian club FC Dinamo Tbilisi with immediate effect. He has signed a contract until the end of the 2019/2020 season (with an option to sign him on a permanent deal).

Kharabadze gained his entire footballing education at the Dinamo Academy and had been a member of Dinamo Tbilisi’s first team since the 2017/2018 season, competing in 35 official matches (four goals and six assists). In June 2018, the defender was called up to Georgia’s A national team for the first time. He had already played 31 games for the Georgian U17 and U19 national teams.

FC Zurich would like to welcome Levan Kharabadze and wishes him a lot of success with his new club.

Levan Kharabadze, défenseur latéral gauche de 18 ans, a rejoint le FC Zurich en prêt du club géorgien FC Dinamo Tbilissi avec effet immédiat. Il a signé un contrat jusqu’à la fin de la saison 2019/2020 (avec l’option d’un engagement définitif).

Kharabadze a effectué toute sa formation de footballeur au sein de la Dinamo Academy et a fait partie de la première équipe de Dinamo Tbilissi depuis la saison 2017/2018, disputant un total de 35 matchs officiels (quatre buts et six passes décisives). En juin 2018, le défenseur a été sélectionné en équipe nationale A de la Géorgie pour la première fois. Il avait déjà disputé 31 matchs pour les équipes nationales géorgiennes des M17 et des M19.

Le FC Zurich souhaite la bienvenue à Levan Kharabadze et lui souhaite beaucoup de succès avec son nouveau club.

Der 18-jährige Linksverteidiger Levan Kharabadze wechselt per sofort leihweise vom georgischen Rekordmeister FC Dinamo Tiflis zum FC Zürich. Er unterschreibt einen Vertrag bis zum Ende der Spielzeit 2019/2020. Die Vereinbarung sieht auch die Option zur definitiven Übernahme vor.

Kharabadze absolvierte seine gesamte fussballerische Ausbildung in der Dinamo Academy und spielte seit der Saison 2017/2018 für die erste Mannschaft von Dinamo Tiflis, wobei er insgesamt 35 Pflichtspiele bestritt. Dem 1.85 Meter grossen Aussenverteidiger gelangen dabei vier Tore und sechs Assists. Im Juni 2018 wurde der Abwehrspieler erstmals ins Kader der georgischen A-Nationalmannschaft berufen. Für die U17- sowie die U19-Nationalauswahl Georgiens stand er bereits 31 Mal im Einsatz.

Thomas Bickel, Leiter Sport beim FCZ, kommentiert die Neuverpflichtung wie folgt: "Levan Kharabadze bringt durch seine Schnelligkeit, seine Technik und seine Qualität als Assistgeber alles mit, was im modernen Fussball gefragt ist."

Der FC Zürich heisst Levan Kharabadze herzlich willkommen und wünscht ihm viel Erfolg mit dem Stadtclub.